Bericht: Ausflug zur Grube Silberhardt am 03.10.2018

   Sebastian Witt


Am Tag der deutschen Einheit unternahmen die Mattenfüchse einen Ausflug zur Grube Silberhardt in Windeck-Öttershagen.

Nachdem alle angekommen und mit Schutzhelmen und -mänteln ausgestattet waren, ging es los. Der Grubenführer führte die Mattenfüchse durch den Besucherstollen des Erzbergwerks. Dabei erzählte er spannende Geschichten und lehrte viele interessante Fakten über den Bergbau - immer gespickt mit einer guten Portion Humor.

Im Anschluss schaute sich die Gruppe die Dauerausstellung an und machte danach einen ca. 1,7 km langen Spaziergang auf dem Bergbauwanderweg.

Die Besichtigung war für die Kinder und die Erwachsenen ein tolles und empfehlenswertes Erlebnis.

Glück auf!


Zurück